Beruf & Familie

Beruf & Familie

"Familie und Beruf – zwei intensive Herausforderungen"

„Ich bin seit 2001 Anwalt in Vollzeit und seit 2008 Partner bei OPPENHOFF & PARTNER. Vor kurzem habe ich zu meiner Tätigkeit als Anwalt im IT-Recht auch Geschäftsführungsaufgaben übernommen. Daneben bin ich 2012 Vater eines Sohnes geworden; 2014 kam noch eine Tochter hinzu. Da meine Frau auch berufstätig ist, stellt sich uns die tägliche Herausforderung, gemeinsam Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen. Ich bin froh, dass unsere Sozietät dies unterstützt.

Meine Arbeit als Anwalt ist anspruchsvoll und es macht mir Spaß, gemeinsam mit den Mandanten komplexe Fälle zu lösen. Ich beschäftige mich vor allem mit Fragen im Hinblick auf Outsourcing und Cloud Computing, Datenschutz sowie Softwareprojekte. Da sich in diesen Bereichen die Technik und dementsprechend auch das Recht schnell weiterentwickelt, gilt es, sich stets auf dem Laufenden zu halten. Zudem sind die Anfragen der Mandanten häufig zeitkritisch, das heißt komplexe Fragen müssen in kurzer Zeit beantwortet oder Verträge kurzfristig entworfen und verhandelt werden. Dies erforderteinen überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz. Gleichzeitig bin ich bei OPPENHOFF&Partner sehr flexibel. Wenn ich tagsüber zu Hause unerwartet eingebunden bin, ist dies in der Regel kein Problem, da Kollegen einspringen können oder ich Telefonate auch von unterwegs führen kann. In aller Regel schaffe ich es auch, rechtzeitig zu Hause zu sein, um Zeit mit der Familie zu verbringen und gemeinsam mit meiner Frau die Kinder ins Bett zu bringen. Verbleibende Arbeit kann ich dann bequem von zu Hause im Home Office erledigen.

Dies alles funktioniert natürlich nur mit einer funktionierenden Kinderbetreuung. Insofern bin ich froh, dass, das OPPENHOFF & PARTNER mit der Fröbel-Gruppe, einem Betreiber von Kindertagesstätten, kooperiert und wir unseren Kollegen Betreuungsplätze vermitteln können."

/!\Dev Environment